Rezept

Speckpfannkuchen mit Linsenfüllung

Herzhafte Speckpfannkuchen gehen immer, besonders mit einer saftigen Tomaten-Linsenfüllung, die dank unseres Linsentopfs ruckzuck fertig ist. Dazu gibts eine leckere Kräuter-Crème-fraîche als Topping.

  • Zubereitungszeit

    30 Min.

  • Portionen

    3

  • Schwierigkeitsgrad

    einfach

Teilen auf

Zutaten

  • 300 g Mehl
  • 3 Eier
  • 400 ml Milch
  • 100 ml kohlensäurehaltiges Mineralwasser
  • Salz
  • 1 Dose Sonnen Bassermann Linsentopf (800 g)
  • 2 Tomaten
  • dunkler Saucenbinder
  • 3 EL Speiseöl
  • 12 Scheiben Bacon
  • 3 EL Kräuter-Crème Fraîche

Zubereitung

  1. Mehl, Eier, Milch, Wasser und eine Prise Salz verrühren und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Linsentopf erhitzen, Tomaten würfeln, unterrühren und alles einmal aufkochen.
  3. Mit Saucenbinder andicken und warm halten.
  4. Einen Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, 4 Scheiben Bacon hineinlegen und mit einem Drittel des Teiges begießen.
  5. Einen Pfannkuchen ausbacken und dies zwei weitere Male wiederholen.
  6. Die drei Pfannkuchen mit den Linsen füllen, jeweils einen Teelöffel Kräuter-Crème Fraîche obenauf geben und servieren.